Über den Verein

Willkommen in unserem

Kleingartenverein Biesenhorst II e.V. in Berlin Karlshorst - der drittgrößten Kleingartenanlage des Stadtbezirkes Berlin-Lichtenberg.

 

Gegründet wurde die Kleingartenanlage "Biesenhorst II" e.V. im Jahr 1924 als gemeinnützige Siedlung. Der Name leitet sich aus den Verkürzungen von Biesdorf und Karlshorst ab. Nach der Teilung  der Siedlungsgemeinschaft 1956 liegt

Biesenhorst II am Ostrand Karlshorsts und grenzt an das Naturschutzgelände "Biesenhorster Sand".

An der Westseite der Kleingartenanlage liegt ein größeres Wohngebiet.

 

Mit ca. 17 Hektar, aufgeteilt auf 298 Parzellen, handelt es sich um die drittgrößte Kleingartenanlage des Stadtbezirkes Berlin-Lichtenberg. Die Anlage ist überwiegend mit Elektroenergie erschlossen. Zur Wasserversorgung verfügt jede Parzelle neben einer Brunnenanlagen über einen Brauch-/Nutzwasseranschluss der Vereinseigenen Leitung.

Zu erreichen ist die Anlage vom S-Bahnhof Karlshorst mit dem Bus Linie 296 und 396 oder zu Fuß. Der Eingangsbereich befindet sich an der Kreuzung Straße am Heizhaus und Biesenhorster Weg. Parkmöglichkeiten sind auf dem Gelände vorhanden. Auf dem Drosselweg, als dem wichtigste Wirtschaftsweg der Anlage, gilt Parkverbot.

mehr erfahren?

Kleingartenverein Biesenhorst II e.V.

©2018 Proudly created with wix.com